Holocaust Gedenktag 2019

Nie wieder Antisemitismus und Faschismus.

Der 27. Januar ist der Internationale Holocaust-Gedenktag. An dem Tag wird der sechs Millionen ermordeten europäischen Juden gedacht, der Sinti und Roma, der Zwangsarbeiter und der vielen anderen Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 hatten sowjetische Soldaten die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz befreit. Das Lager steht symbolhaft für die NS-Verbrechen. 2005 hat die UN-Vollversammlung diesen Tag zum weltweiten Holocaust-Gedenktag erklärt. In Deutschland wird das Datum bereits seit 1996 feierlich begangen.

Wir von KALAH Germany haben null Toleranz gegen Antisemitismus, Hass und Diskriminierung jeder Art. In den Zeiten von AfD und wieder aufkommendem Antisemitismus, Menschenfeindlichkeit oder Gewalt gegen Minderheiten ist es besonders wichtig, den gesellschaftlichen Widerstand zu demonstrieren.
Never again. We stand with our friends from Israel. KALAH Germany, Andrea Löwe